Zurück zur Ungarn-Seite

Der Plattensee zum Jahreswechsel 1999/2000

Hier einige Bilder der Balaton-Winterlandschaft

Erster Spaziergang im neuen Jahrtausend auf dem See.

Gefrorener See - Richtung Fonyód Das gefrorene Ufer Richtung Fonyód.

Der Wind hat Eisschollen aufgetürmt, als das Eis noch dünn war. Dann ist der ganze See weiter zugefroren.

 

Bizarre Formen
ließ der Wind und der Frost
aus den Eisschollen entstehen.
Bizarre Eisschollen

 

 

Blick über den zugefrorenen See Vom Wind aufgetürmte Schollen.

Die Kamera blickt Richtung Nordufer

 

Sonnenuntergang über dem gefrorenen See Sonnenuntergang über dem Eis.

Im Vordergrund kann man Schlittschuhspuren erkennen..

 

2. Spaziergang auf dem See - Nachdem Schnee und Raureif kamen...

 

Winterbalaton-Landschaft Fast wie ein Gemälde wirkt dieser Blick über den See.

 

Das ist ein Blick am Ufer entlang, wo im Sommer Beachlife herrscht.

(Hauptstrand von Balatonfenyves).

Haupstrand im Raureifkleid

 

Haupstrand, in Richtung See Weil ich so begeistert von dem Anblick war, gleich nochmal die gleiche Stelle leicht in Richtung See fotografiert.

Ich hoffe, Sie haben die Ladezeit für die Bilder nicht bereut!

Zurück zur Ungarn-Seite