Zur Startseite

Unsere Sprüchesammlung

Wer kennt es nicht: Jeden Morgen reißt man ein Kalenderblatt ab und liest die Sprüche, die dort abgedruckt stehen. Bald hat man sie wieder vergessen. Halt! Sprüche, die zu unserer "Lebensphilosophie" passen oder uns einfach gefallen, sammeln wir. Einige davon stecken an unserem Küchenschrank andere am Pinbrett. Aber vielleicht gefallen diese Sprüche auch Anderen. Deshalb hier eine Auswahl, die ich von Zeit zu Zeit ergänze. Da es jetzt schon mehr Sprüche geworden sind, habe ich sie etwas nach Themen geordnet mit der Anzahl in Klammer:

Leben (33)   Liebe (11)   Lachen (6)

Mein derzeitiger Lieblingsspruch:

"Lebensklugheit bedeutet, alle Dinge möglichst wichtig, aber nicht völlig ernst zu nehmen."

Arthur Schnitzler

 


Sprüche zum Thema: Leben

"Fürchte dich nicht, langsam zu gehen. Fürchte dich nur, stehen zu ."
Albert Schweitzer

"Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf."
Afrikanischer Spruch zitiert von Hillary Clinton

"Lebensklugheit bedeutet, alle Dinge möglichst wichtig, aber nicht völlig ernst zu nehmen."
Arthur Schnitzler

"Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung."
Oscar Wilde

"Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden."
Albert Einstein

"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
Albert Einstein

"Wer sein Land nie verlassen hat, ist voller Vorurteile."
Carlo Goldoni

Sprüche von Kolping und Jean de Lafontaine

"Wer ohne Freunde durch die Welt geht, ist ein Fremder auf der Erde"
Aus Brasilien

"Ob ein Mensch klug ist, erkennt man viel besser an seinen Fragen,
als an seinen Antworten."
De Levis

"Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt,
 wo die anderen erst einmal reden."

John Fitzgerald Kennedy

"Es gehört ein wenig Mut dazu, nicht das zu tun, was alle tun."
Edgar Joubert

"Man muss immerfort verändern, erneuern, verjüngen, um nicht zu verstocken."
Goethe

"Alt sein ist ein herrlich Ding, wenn man nicht verlernt hat, was Anfangen heißt."
Martin Buber (lebte in meiner Heimatstadt Heppenheim)

 

Sprüche von Gottfried Keller und Jane Fonda

"Nur wer erwachsen wird und eine Kind bleibt, ist ein Mensch."
Erich Kästner

"Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen feste Wurzeln. Wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel."
Aus Indien

"Im Leben lernt der Mensch zuerst Gehen und Sprechen. Später lernt er dann still zu sitzen und den Mund zu halten."
Marcel Pagnol

"Trenne dich nicht von deinen Illusionen; wenn du sie verloren hast, kannst du zwar immer noch existieren, aber du hast aufgehört zu leben."
Mark Twain

"Dem Übermaße folgt der Überdruss."
Friedrich Halm

Engl. Sprichwort

"Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben aber dem Tag mehr Leben."
Hera Lind

"Das Leben macht nichts aus uns, wenn wir nichts aus unserem Leben machen."
Joe Frazier

"Eilen hilft nicht. Zur rechten Zeit fortgehen - das ist's."
Jean de Lafontaine

Spruch von Albert Schweitzer

"Es gibt viele Dinge, die man nicht mit Geld bezahlt,
wohl aber mit einem Lächeln, einer Aufmerksamkeit, einem 'Danke'."
Leo Suenens

"Der Hubraum des Autos sollte den des Gehirns nicht übersteigen."
Unbekannt

"Mit guten Manieren geht alles besser."
Ralph Waldo Emerson

"Wir müssen lernen, das was wir tun, gern zu tun."
Sokrates

Spruch von Sokrates

"Ein Wind ist so gut wie tausend Dosen Medizin."
Aus Japan

"Wer die Welt verbessern will, kann gleich bei sich selber anfangen."
Astrid Lindgren

"Heute gibt der Mensch Geld aus, das er nicht hat, für Dinge, die er nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die er nicht mag."
Danny Kaye

Zurück zum Seitenanfang


Sprüche zum Thema: Liebe

"Die Summe unseres Lebens sind die Stunden in denen wir liebten."
Wilhelm Busch

"Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren von Liebe,
 die wir hinterlassen,
 wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen."

Albert Schweitzer

"Wer den Anderen liebt, lässt ihn gelten,
so wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird."
Michael Quoist

"Liebe ist das einzige, das wächst, indem wir es verschwenden."
Ricarda Huch

"Trennung vermindert die mittelmäßige Liebe und verstärkt die große."
Unbekannt

"Frauen sind da, um geliebt zu werden, nicht um verstanden zu werden."
Oscar Wilde

"Man kann doch auf die Dauer nicht leben von Kühlschränken,
Politik, Finanzen und Kreuzworträtseln.
Man kann es einfach nicht.
Man kann doch nicht leben ohne Dichtung, ohne Farbe ohne Liebe."
Antoine de Saint-Exupéry

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupéry (Aus "Der kleine Prinz" - Es macht Spaß dieses Buch zu lesen)

"Der Charakter sitzt nicht im Verstand, sondern im Herzen."
Friedrich Heinrich Jacobi

"Zuerst fallen einem die Männer zu Füßen, dann um den Hals und zuletzt auf die Nerven"
Brigitte Nielsen

"Hätte Gott etwas schöneres als die Frauen geschaffen, er hätte es für sich behalten"
Aus Brasilien

Zurück zum Seitenanfang


Sprüche zum Thema: Lachen

"Solange man kann, soll man lachen. Man weiß nie, wann es einem vergeht."
Martin Kessel

"Drei Dinge helfen die Mühseligkeiten des Lebens tragen: die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen."
Immanuel Kant

"Das Lachen ist die fröhliche Erklärung eines Menschen, dass das Leben lebenswert ist."
Sean O'Casey

"Wer den Tag mit Lachen beginnt, hat in bereits gewonnen."
Spruchweisheit

"Man erkennt einen Menschen erst dann, wenn man ihn lächeln sah."
Persisches Sprichwort

"Im Lachen liegt der Schlüssel, mit dem wir den ganzen Menschen entziffern."
Thomas Carlyle

"Wer nicht mehr lacht, der ist nur halb noch Mensch."
Ernst Raupach

Zurück zum Seitenanfang

Zur Startseite